Fondueabend im herbstlichen Garten

Diesen Herbst führten wir im Garten unserer Kita ein Fondueessen durch. Etwa fünfzig Leute füllten den Garten, dazu gehörten Eltern, Kinder und wir Betreuerinnen. Nach einer kurzen Begrüssungsrede von mir starteten wir den Abend direkt mit einer Überraschung... Nämlich mit einem Herbsttanz zum Lied "Hui blast de Herbschtwind" von Andrew Bond. Alle Kinder und Betreuerinnen, die anwesend waren, hatten mitgetanzt und durch Chiffon-Tücher viele verschiedene Farben eingebracht. Hinter dem Tanz steckte viel Fleissarbeit. Während drei Wochen hatten wir diesen Tanz vorher nämlich täglich geübt. Aber die Überraschung ist uns gelungen.
Nach dieser musikalischen und tänzerischen Einlage durften Eltern, Kinder und wir Betreuerinnen in der Kälte ein warmes Fondue mit warmem Tee geniessen. Dem Wetter sei Dank, es regnete nicht. Neben dem Essen blieb viel Zeit zum Plaudern und der Abend wurde richtig gemütlich. Zum Dessert schlemmten wir leckeren Schokoladenkuchen. Nach und nach gingen die Familien dann wieder nach Hause und ein gelungener Abend ging zu Ende.

Nicole Glur, 2. Lehrjahr

Video Herbsttanz (zu einem Lied von Andrew Bond)

Zurück